Ausgewählte Referenzen 2015


2017   |  2016   |  2015   |  2014   |   2013   |   2012   |   2011   |   2010   |   2009   |   Archiv  


Automobilzulieferer Muffler Plastic GmbH wurde übernommen

Muffler_perspektiv_distressed M&A

Dezember 2015

Die spanische Grupo COSMOS hat die Muffler Plastic GmbH zum 1. Januar 2016 übernommen.

Mitarbeiter: 100
Branche: Automobilzuliefererindustrie

Weiterlesen...

 

"Indische" Lösung für den Maschinen- und Anlagenbauer MBE Cologne

MBE Cologne_perspektiv_Insolvenz

August 2015

Das indische Unternehmen EMC Ltd. hat den Maschinen- und Anlagenbauer übernommen und wird das Unternehmen am Standort Köln fortführen.

Gesamtleistung (unkonsolidiert): EUR 13,8 Mio. (Vorjahr 2012/2013: EUR 13,6 Mio.)
Mitarbeiter: 104 (Vorjahr 2012/2013: 105)
Branche: Maschinen- und Anlagenbau

Weiterlesen...

 

Huahai Gruppe (China) akquiriert Bergbau-Spezialisten OHE Mining Technology GmbH

OHE_Buy-side_Sino-German M&A_perspektiv

Mai 2015

Die chinesische Huahai Gruppe übernimmt im Rahmen ihrer internationalen Expansionsstrategie den Hattinger Bergbau-Spezialisten OHE Mining Technology GmbH mitsamt aller Mitarbeiter im Rahmen eines Asset Deals.

Gesamtleistung (unkonsolidiert): EUR 18,5 Mio. (Vorjahr 2012: EUR 30,7 Mio.)
Mitarbeiter: 130 (Vorjahr 2012: 132)
Branche: Bergbau-Industrie

Weiterlesen...

 

Umfassende Lösung für B+D Laserworking

Carl Wüst

April 2015

Der Fortbestand des Laser- und Blechkomponentenspezialisten B+D Laserworking ist gesichert. Eine Investorengruppe aus dem Großraum Hannover akquiriert den gesamten Geschäftsbetrieb in Garbsen im Rahmen einer übertragenden Sanierung. Die Erwerberin übernimmt insgesamt 162 Mitarbeiter.

Gesamtleistung : EUR 18,7 Mio. (Vorjahr 2013 YTD September: EUR 14,9 Mio.)
Mitarbeiter: 211
Branche: Metall verarbeitende Industrie

Weiterlesen...

 

Fortführungslösungen für Strukton Deutschland generiert

Carl Wüst

März 2015

Die Herausforderung „Betriebsfortführung in der Baubranche“ konnte für die insolventen deutschen Gleisbauer Strukton Rail und Strukton Systems erfolgreich gemeistert und Fortführungslösungen generiert werden. Zum 1. März 2015 übernahmen zwei strategische Investoren getrennte Teile der Strukton Rail GmbH & Co. KG. Die Strukton Systems GmbH & Co. KG wurde von der Willke Gruppe übernommen. Für die ausscheidenden Mitarbeiter wurde eine Transfergesellschaft errichtet.

Gesamtleistung : YTD November 2014 EUR 12,8 Mio. (Vorjahr 2013 gesamt: EUR 16,6 Mio.)
Mitarbeiter: 72
Branche: Gleisbau-Industrie

Weiterlesen...

 

Lösung für das insolvente Autohaus Voigt GmbH

Carl Wüst

15. März 2015

Das Autohaus Elitzsch setzte sich in einem Bieterverfahren durch und hat im Rahmen einer übertragenden Sanierung den Geschäftsbetrieb der Autohaus Voigt GmbH übernommen. Der Erwerber plant alle Standorte in der bestehenden Struktur weiter zu führen. Dies führt auch dazu, dass die Mitarbeiterstruktur fast vollständig übernommen wird. Durch die Übernahme der Standorte der Autohaus Voigt GmbH zum 15. März 2015 wird das regionale Vertriebsnetz des Autohaus Elitzsch komplettiert.

Gesamtleistung: EUR 27,6 Mio. (Vorjahr 2012: EUR 21,3 Mio.)
Mitarbeiter: 134 (Vorjahr 2012: 205)
Branche: Automobilhandel

Weiterlesen...

 

Drekopf übernimmt Elektroschrott-Recyclingunternehmen IGE Hennemann

Carl Wüst

Januar 2015

In dem Bieterverfahren setzte sich das Entsorgungsunternehmen Drekopf aus Mönchengladbach durch. Das Leistungsspektrum der Drekopf-Gruppe soll durch die angrenzenden Geschäftsfelder der IGE Hennemann strategisch erweitert werden. Darüber hinaus ist der Ausbau des Dienstleistungsgeschäftes für öffentliche und industrielle Auftraggeber geplant.

Gesamtleistung: EUR 26,1 Mio. (Vorjahr 2012: EUR 29,6 Mio.)
Mitarbeiter: 141 (Vorjahr 2012: 148)
Branche: Recycling-Industrie

Weiterlesen...

 

Schwedische Innotech Solar erwirbt Energiebau

Carl Wüst

Januar 2015

Der deutsch-skandinavische Solarmodulhersteller Innotech Solar erwirbt im Rahmen eines Asset Deals Geschäftsteile der Energiebau Solarstromsysteme GmbH und führt sie als 100%-ige Tochtergesellschaft der Innotech Solar AS unter dem Namen Energiebau Solar Power GmbH weiter. Das Leistungsspektrum von Innotech Solar soll vor allem durch die fortgeführten Aktivitäten der Energiebau Solar Power GmbH in der PV-Systemtechnik strategisch erweitert werden. Darüber hinaus werden die Marke Energiebau und ein Großteil der Arbeitsplätze inklusive des Managements erhalten.

Umsatz: EUR 109,8 Mio. (Vorjahr 2012: EUR 196,7 Mio.)
Mitarbeiter: 80 (Vorjahr 2012: 237)
Branche: Solar-Industrie

Lösung für den insolventen Flughafen Zweibrücken

Carl Wüst

Januar 2015

In einem europarechtskonformen Bieterverfahren setzte sich die Immobilien-entwicklungsgesellschaft TRIWO AG durch. Das Erwerberkonzept sieht keinen regelmäßigen Passagier- oder Frachtverkehr mehr vor. Es dürfte damit den Grundsätzen der EU Kommission zur wirtschaftlichen Diskontinuität entsprechen. Auch die Gläubigerversammlung hat der Übernahme bereits zugestimmt.

Gesamtleistung: EUR 2,8 Mio. (Vorjahr 2012: EUR 2,5 Mio.)
Mitarbeiter: 67 (Vorjahr 2012: 63)
Branche: Luftfahrt-Industrie

Weiterlesen...